- Schwanger sein - 

Persönliche Begleitung

Sobald Sie von ihrer Schwangerschaft erfahren, stehe ich Ihnen mit Rat und Tat bis zum Ende des Wochenbetts zur Seite.

 

 

Nähere Infos:

siehe untern

Geburtsvor-bereitungskurs

"Hypnobirthing&Co.

 

Gruppenkurse

 

Einzelkurse (abge-stimmt auf Deine/ Eure individuellen Bedürfnisse)

 

Nähere Infos:

siehe untern

Hilfe bei Problemen

Ängste, gesundheitliche Probleme,         Baby liegt falsch, Zwillinge, Kaiserschnitt, ...

 

 

 

 

Nähere Infos:

siehe untern

Geburtsvorbereitungskurse

"Hypnobirting & Co."

 

Mein eigenes, erfolgreiches Kurzkonzept bei dem das Beste aus verschiedenen Konzepten*, aktuelle Erkenntnisse und meine langjährige Erfahrung zusammenfließt, um allen Eltern und Ihren Babys die bestmögliche Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettzeit zu ermöglichen.

 

* HypnoBirthing by Marie Mongan (USA), The Wise Hippo Birthing Programm by Dany Griffiths (UK), Spinning Babies by Gale Tully (USA), Ina May Gaskin (USA), Frédéric Leboyer (FR) and some more

 

 

Kursinhalt*:

 

Schwangerschaft:

körperliche und seelische Veränderungen, natürlicher Umgang mit diesen Veränderungen, Ernährung, Bewegung/Sport, Sexualität, Bindungsaufbau zum Baby, ...

 

aktive Geburtsvorbereitung ab dem 4. Schwangerschaftsmonat:

Mentaltechniken zum Erreichen eines optimalen Geburtsverlaufs, Selbsthypnosetechniken zum schnellen und tiefen Entspannen, Auflösung von Ängsten durch Hypnose, Bewegungsübungen für körperliches Wohlbefinden und optimale "Startposition" des Kindes, Atemtechniken, Funktion des Beckenbodens, ...

 

Geburt:

körperliche Veränderungen in den letzten Wochen, Anzeichen für Geburtsbeginn, Phasen der Geburt (körperliche Vorgänge bei Mutter und Kind, Emotionen), unterstützende körperliche und mentale Aktivitäten (Mutter und Partner/Geburtsbegleiter), Stillbeginn, Plazenta, Optionen bei der Geburt, Patientenrecht, Umgang mit Fachpersonal (konstruktiv und auf Augenhöhe), Umgang mit ungeplanten Situationen/Notfallsituationen, ... 

 

Weiteres:

körperliche und seelische Veränderungen im Wochenbett, Stillen, Wickeln, Tragen, Schlafen, Geschwisterkinder, Vorsorgeuntersuchungen (U 1-3), Impfen, Verhütung, soziales Netzwerk, Aufarbeitung von "nicht optimal" verlaufenen Geburten, ...

 

Natürlich ist jederzeit Raum für individuelle Fragen! 

 

   

Für meine Geburtsvorbereitungskurse gilt:

 

- Kursbeginn möglich ab der 13.Schwangerschaftswoche, 

  sinnvoll zwischen der 20. und 30.SSW

- Gruppenkurse mit maximal 4 Paaren
- Einzelkurse auf Wunsch auch bei Ihnen zuhause
- zusätzliche Einzelsitzungen möglich (bei Schwangerschaftsbeschwerden, Drehung bei

  Steiß-/Beckenendlage, Auflösung alter Geburtstraumen, Geburtsverzögerung oder -

  auslösung) -> siehe "Hilfe bei Problemen"

 

 

Kursformat:

 

- 4 Treffen: am Wochenende nachmittags

- 5 Treffen: während der Woche vormittags oder abends

 

 

Ausgleich**:

 

Gruppenkurs Paare: 390,-- Euro/Paar 

 

Gruppenkurs NUR Mamas:  210,-- Euro 

 

Einzelkurs Paar oder nur Mama:  650,-- Euro 

 

darin enthalten sind:

- Unterrichtsstunden

- ausführliches Skript, CD/MP3

- Zugang zum passwortgeschützten Bereich meiner Homepage mit noch mehr Infos

- Tee und gesunde Knabberei während des Kurses (Gruppenkurs)
- Begleitung nach dem Kurs bei noch offenen Fragen (telefonisch oder per eMail)
- kostenlose Wiederholung des Kurses in folgenden Schwangerschaften möglich,

  jedoch keine Garantie! - nur möglich in Gruppenkursen, wenn noch ein Platz frei ist!

 

 

* Der Kurs entspricht einem vollständigen Geburtsvorbereitungskurs plus einigen Extras.

Es müssen keine weiteren Kurse besucht werden, um optimal auf die Geburt vorbereitet zu sein. Beim ersten Kind kann Ihnen, falls Sie keine Hebammenbetreuung im Wochenbett haben, ein zusätzlicher Säuglingspflegekurs helfen, Bedenken hinsichtlich des Umgangs mit dem Neugeborenen abzubauen und ein Gefühl von Sicherheit zu erlangen. Ansonsten steht Dir deine Nachsorgehebamme nach der Geburt mit Rat und Tat zur Seite.

 

** Viele Krankenkassen erstatten die Kursgebühr anteilig (ca. 80 Euro) oder sogar vollständig, wenn kein weiterer Geburtsvorbereitungskurs besucht wird. Bitte frage bei Deiner Krankenkasse nach. Du bekommst am Kursende eine Teilnahmebestätigung zum Einreichen.  Ein Empfehlungsschreiben Deiner Gynäkologin, dass sie den Kurs für angezeigt hält, kann sehr nützlich bei Erstattungsproblemen sein. Gerne helfe ich auch weiter.

 

 

Persönliche Begleitung

noch in Bearbeitung - danke für Deine Geduld :)

 

 

Hilfe bei Problemen - Einzelcoaching

Du hast/Ihr habt eines der folgenden Anliegen

- körperliche oder seelische Beschwerden in der Schwangerschaft

- Baby positioniert sich nicht optimal

- unschöne Geburtserfahrung aufarbeiten, um Raum für eine neue, schöne

  Geburtserfahrung zu schaffen

- für die eigene und die Gesundheit des Babys endlich das Rauchen aufhören

 

ODER

 

Du möchtest/Ihr möchtet eine ganz individuelle, der individuellen Situation (Zeit und Geld) und dem persönlichen Anliegen (z.B. Zwillingsschwangerschaft, vorherige Geburt Kaiserschnitt, geplanter oder evtl. medizinisch gesehen nötiger Kaiserschnitt, ...) gerecht werdende Vorbereitung auf die Geburt 

 

ODER

 

Du hast/Ihr habt noch einen ganz anderen Wunsch -

 

                                                            Du bist/Ihr seid jederzeit herzlich willkommen!

 

 

Ruf(t) mich an oder schreib(t) mir eine eMail mit Deinen/Euren Wünschen. 

 

Ich freue mich schon auf die Begegnung mit Dir/Euch.

 

 

Ausgleich: 60,--Euro pro Stunde, Pauschale für 180 Min.: 150,-- Euro